wortbox-Angebot | wortbox-Journalisten | BESTELLEN | Bezahlsystem | AGB | Impressum
Medienservice der Fachjournalisten
 
box

WORT BOX
   TopAktuell
   Artikelübersicht

 Lifestyle
 Gesundheit
 Haus & Garten
 Familie & Soziales
 Werken & Basteln
 Verbraucherfragen
 Wissen & Bildung
 Geld & Recht
 PC & Internet
 Arbeitswelt
 Freizeit
 Urlaub
 Sonderthemen
 *Weihnachten

FOTO BOX
   Fotoübersicht

 

Freizeit
Fossilien suchen - ein spannendes Hobby
(
aem) Unvorstellbar: der Tribolit, ein 23 cm großes Gliedertier, lebte vor 470 Millionen Jahren und ist als Versteinerung im Museum ausgestellt! Gefunden wurde er im Staat Ohio, USA. Wer urzeitlichen Nervenkitzel erleben möchte, kann in Steinbrüchen, Kieskuhlen und am Strand suchen und buddeln. Mit Geduld und etwas Glück findet man versteinerte Tiere, Pflanzen oder Bernstein. (3.195 Zeichen, 1 Farbfoto)

Fundstücke von Strand und Steinbruch
Freche Flohmarktkunden - Tipps gegen ihre Abzock-Methoden
(
aem) Flohmarkt stärkt den Charakter und man lernt mit Kunden umzugehen. Auf eine Abzocke fallen auch erfahrene Verkäufer herein. Reizende Leute sind es, die diese Methode perfekt beherrschen. Sie haben Fachwissen und geben dem Verkäufer das Gefühl, der wichtigste Mensch auf der Welt zu sein. - Mit 2 Info-Kästen. (7.690 Zeichen, 1 Farbfoto)

Foto: A.Meyer
Fotos für Ebay machen
(
aem) Bei Ebay und sonstigen Verkäufen im Internet braucht man gute Bilder. Für optimale Fotos von Gegenständen wird der Blitz ausgeschaltet und bei Tageslicht fotografiert. Dazu muss man ein paar Tricks kennen. (3127 Zeichen, 1 Farbfoto)

Foto: wortbox
Tolle Porträtfotos machen!
(
aem) Kinder, Freunde und natürlich der oder die Liebste werden am häufigsten fotografiert. Ein paar Tipps für gelungene Bilder mit Menschen! (1.751 Zeichen, 1 Farbfoto)

Ohne Blitz tolle Fotos machen
Starke Karten für starke Menschen - ein Spiel zur Suchtprävention
(
aem) Mit Suchtprävention will man vorbeugen, damit junge Menschen sauber bleiben. Für Eltern mit älteren Kindern (ab 10) und für Erzieher gibt es dafür ein Kartenspiel, das ein wenig anders ist. Es geht um ganz persönliche Geschichten und Gefühle. - Mit Bezugsadresse. (1.617 Zeichen, 1 Farbfoto)

Kartenspiel mit Power
Im Sauerland tief hinab ins Besucher-Bergwerk fahren
(
shf) Das sauerländische Städtchen Bestwig liegt 80 km südöstlich von Dortmund. Bereits seit 1518 waren hier Bergleute auf der Suche nach Blei, Zink und Silber. 1974 wurde die dortige Grube geschlossen und das Besucher-Bergwerk Ramsbeck aufgebaut. Ein interessantes Ausflugsziel! (3.512 Zeichen)

 
Im Museum gibt es was zum Naschen
(
shf) Haben Sie schon einmal einem Printenbäcker über die Schulter geschaut? Oder einen plätschernden Brunnen voll flüssiger Schokolade beobachtet? Wir verraten, wo Sie solche Leckereien finden. (4.955 Zeichen)

 
Flohmarkt - Tipps für Käufer und Verkäufer
(
aem) Echte Flohmarkt-Fans schrecken vor nichts zurück. Mitten im Gewerbegebiet wandern sie frühmorgens von einem wackeligen Tapeziertisch zum nächsten, immer auf der Suche nach irgendwas. - Welche Utensilien braucht ein Flohmarktbesucher und was müssen Verkäufer beachten? (3.882 Zeichen, 1 Farbfoto)

Schöne Uhr gefällig?
Ab in die Tiefe - Tauchen wird immer beliebter
(
shf) Viele Touristen haben am Roten Meer oder auf den Kanarischen Inseln ihre erste Begegnung mit Pressluftflasche und Flossen. Auch in heimischen Gewässern kann man Fische und Wasserpflanzen in der Tiefe erkunden und in den heimischen Tauchclubs erste Erfahrungen sammeln. (5.909 Zeichen, 1 Farbfoto)

Unter Wasser
Judo für Kinder - mit Ausdauer, Höflichkeit und Selbstdisziplin zum Ziel
(
biw) Judo ist die ideale Wettkampfsportart für kleine Anfänger. Viele Sportvereine sorgen mit großem Engagement dafür, dass Kinder den Judosport von der Pike auf erlernen. Je nach körperlicher Entwicklung können schon Fünfjährige damit beginnen. (4.707 Zeichen, 1 Farbfoto)

Hinfallen muss man lernen!
Indoor-Klettern wird immer beliebter
(
shf) Klettern ist Trend. Aber nicht nur das: Künstliche Kletteranlagen gibt es mittlerweile in vielen größeren Städten. Sie bieten eine Menge Spaß für Groß und Klein, für Familienausflüge und Cliquen. Anfänger und echte Cracks finden passende Kletterrouten. Mit Info-Kasten. (4.191 Zeichen, 1 Farbfoto)

An der Kletterwand
Schuhe und Schutz - die richtige Ausrüstung fürs Inline-Skaten
(
sus) Die richtigen Schuhe und Protektoren tragen wesentlich dazu bei, ob man diese Sportart mit Erfolg und Freude betreibt. Besonders die Schuhe entscheiden nicht nur über Tragekomfort und Geschwindigkeit, sie bestimmen maßgeblich auch die Sicherheit. Bequeme Soft-Skater mit Schuhen aus Nylon oder Leder und mit minimalisierten Kunststoffverstärkungen an den Belastungsstellen sind zwar bequem, stabilisieren Fuß und Sprunggelenk aber nur mangelhaft. (3.657 Zeichen)

 
Unterwegs mit dem Fahrrad: Eine vielseitige und gesunde Sportart
(
sus) Radprofis sind die "Kaiser der Athleten": Ausdauernd wie Marathonläufer, schnell wie Sprinter und kräftig wie Ruderer. Aber auch jenseits des Leistungssports übt das Zweirad eine große Faszination aus. Radfahren gehört neben Schwimmen und Walken zu den Sportarten mit dem größtmöglichen Gesundheitsnutzen. Und fast jeder kann es mit Freude betreiben. Voraussetzung ist ein individuell ausgewähltes und angepasstes Fahrrad und das richtige Training. (6.235 Zeichen, 1 Farbfoto)

Nach Feierabend mit dem Rad fit bleiben
Die Risiken beim Inline-Skating
(
sus) Innerhalb weniger Jahre hat die Zahl der Inline-Skater allein in Deutschland die 10-Millionen-Grenze überschritten. Grund genug, die gesundheitlichen Nutzen und Risiken dieses Sports einmal kritisch zu durchleuchten. So haben sich inzwischen verschiedene Disziplinen entwickelt, von denen die populärste, das Fitness-Skating, längst nicht so gefährlich ist, wie es die gewagten Sprünge mancher Jugendlicher über Treppen und Geländer vermuten lassen. Vorausgesetzt, die Sicherheitsmaßnahmen stimmen. Denn richtig ausgeübt ist das sanfte Gleiten ein gesunder Ausdauersport. (6.477 Zeichen)

 
Foxtrott und Mambo als Fitnessprogramm
(
aem) Der Tanz zählt zu den elementaren Lebensäußerungen des Menschen. Freude, Trauer, Kampfesfreude: durch rhythmische Körperbewegung und Gebärden werden seelische Zustände ausgedrückt. Die alten Griechen benutzten den rhythmisch-mimischen Tanz als Erziehungsmittel. Das Christentum versuchte, die Tanzfreude vergebens zu unterdrücken. Im Mittelalter und in der Neuzeit schufen sich die Bauern, Ritter, Handwerker und Stadtbewohner eine Fülle neuer Tanzformen. Heute ist das Tanzen ein schöner Sport. Wer tanzt, bleibt in Form: Kreislauf, Gelenke und das Gehirn werden trainiert und das Herz hüpft vor Freude. (2.269 Zeichen)

 
Mit kleinen Tricks großartige Fotos machen!
(
aem) Die modernen Fotoapparate aller Art sind technische Wunderwerke. Sie messen blitzschnell die Lichtverhältnisse und mit der automatischen Schärfe-Einstellung (Autofokus) gelingen die meisten Fotos. Einige Tipps zur Bildgestaltung: Porträt, Landschaft und Gebäude. (3.611 Zeichen, 2 Farbfotos)

Die Kamera ist im Urlaub immer dabei
   ^Anfang  ^Anfang