wortbox-Angebot | wortbox-Journalisten | BESTELLEN | Bezahlsystem | AGB | Impressum
Medienservice der Fachjournalisten
 
box

WORT BOX
   TopAktuell
   Artikelübersicht

 Lifestyle
 Gesundheit
 Haus & Garten
 Familie & Soziales
 Werken & Basteln
 Verbraucherfragen
 Wissen & Bildung
 Geld & Recht
 PC & Internet
 Arbeitswelt
 Freizeit
 Urlaub
 Sonderthemen
 *Weihnachten

FOTO BOX
   Fotoübersicht

 

Sonderthemen
Regelmäßig den Grabstein überprüfen!
(
aem) Der Schreck ist groß: Der Grabstein wurde von der Friedhofsverwaltung umgelegt und bedeckt nun die Grabstätte. Tipps, was dabei zu beachten ist. (1.974 Zeichen, 1 Farbfoto)

Warnung am Grabstein
Polizei-Kurs macht stark!
(
aem) Die Polizei bietet einen Kurs an, in dem man das richtige Verhalten in gefährlichen Situationen lernt. Man lernt Bedrohungen rechtzeitig zu erkennen und wie man sich dann optimal verhalten soll. Das Motto lautet: Bedrohung abwenden, ohne sich selbst in Gefahr zu bringen! (3.183 Zeichen, 1 Farbfoto)

Aufmerksame Zuhörer
Abstand auf der Autobahn
(
aem) Wie groß muss der Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug sein? Faustregel ist halber Tachowert. Bei einer Geschwindigkeit von 120 km pro Stunde ist das ein Sicherheitsabstand von 60 Metern. Beim Fahren auf der Autobahn kann man 60 Meter schlecht einschätzen. Besser ist die „Zwei-Sekunden-Regel“. (2.578 Zeichen, 1 Farbfoto)

Abstand halten!
Silvester zu Hause feiern - ein paar Tipps für die Party
(
biw) Planen Sie in diesem Jahr eine Silvesterparty zu Hause? Damit alles gelingt, sollten Sie möglichst rechtzeitig mit der Organisation beginnen. Hier ein paar Tipps für einen tollen Start ins neue Jahr. Mit Rezepten für Punsch und Krapfen. (4.595 Zeichen, 1 Farbfoto)

Bunter Neujahrswunsch
Bestattung im FriedWald - unterm Baum die letzte Ruhe finden
(
aem) Der traditionelle Friedhof ist und bleibt für die meisten Menschen der Mittelpunkt ihrer Beisetzungswünsche. Wer aber Rücksicht nehmen muss auf Angehörige, die weit weg wohnen, für den ist der FriedWald eine gute Alternative. (3.242 Zeichen, 1 Farbfoto)

Ruhe im Wald
Die Gestaltung des Grabmals
(
aem) Mittelpunkt der Grabstätte ist das Grabmal - es ist Ornament und kennzeichnet äußerlich den kleinen Platz. Die meisten sind mit religiöser Symbolik gestaltet. Es ist auch möglich, das Grabmal nach eigenen Entwürfen anfertigen zu lassen. - Mit 2 Info-Kästen. (4.816 Zeichen, 1 Farbfoto)

Schmiedeeisernes Grabmal - zeitlos und schön
Nussknacker
(
aem) Das ganze Jahr über steht der größte Nussknacker der Welt in einem erzgebirgischen Museum und erfreut die Kinderherzen. Der allergrößte Nussknacker steht jedes Jahr auf einem Weihnachtsmarkt. Wie entstand eigentlich diese Holzfigur mit dem Mund, der bis zum Bauchnabel reicht? (4.243 Zeichen, 2 Farbfotos)

Polizist knackt die Nuss
Der Trauring - schöner Schmuck statt Ehefessel
(
isk) Nach dem Jawort kommt das Ringe wechseln und der Brautkuss. Im Film jedenfalls spielt sich die Trauzeremonie noch stets in dieser Weise ab. Eheringe werden heutzutage allerdings nicht mehr ständig getragen. Auch gehören schlichte Goldreifen als Trauringe fast schon zu den Ausnahmen. (3.678 Zeichen, 1 Farbfoto)

Schön gefasste Goldringe
Glanzbilder - heile Welt und Kinderträume
(
aem) Wer in alten, vergilbten Poesiealben blättert, kann sich dem Charme dieser heilen und blumigen Welt kaum entziehen. Die Bildchen sind bunt und kitschig: Rote Rosen, Stiefmütterchen, Vergissmeinnicht und Schneeglöckchen, zarte Hände mit Grußkarten, liebreizende Mädchen mit Blumenkörben. (3.831 Zeichen, 2 Farbfotos)

Bunt und blumig
Foxterrier und Airdale sind liebevolle und kluge Hunde
(
aem) Manche Hunde wie Huskies und Cockerspaniel verzaubern die Menschen auf den ersten Blick. Andere sind keine "Hingucker", aber sie gewinnen durch ihr Wesen. Dazu gehören die Terrier. Der Foxterrier ist immer zu Streichen aufgelegt und amüsiert seine Besitzer. Der Airdale ist klug und wachsam. (2.106 Zeichen, 1 Farbfoto)

Der Foxterrier ist ein treuer Gefährte
Keine Angst vor Hochzeitsreden
(
biw) Was wäre eine Hochzeit ohne Rede? Sie gehört am schönsten Tag im Leben einfach dazu. Während des mehrgängigen Festmahls lockern Reden die Stimmung auf und geben die Gelegenheit, die Verbundenheit mit den Brautleuten auszudrücken. Die wenigsten Menschen aber finden spontan die passenden Worten oder können den Text für eine fesselnde Ansprache optimal vorbereiten. - Tipps für eine gelungene Hochzeitsrede. (5.079 Zeichen)

 
Blitz und Donner - eine Himmelsmacht!
(
aem) Ein schweres Gewitter mit grellen Blitzen und gewaltigem Donner erschreckt die meisten Menschen zutiefst. Das Krachen wirkt wie eine Himmelsmacht, der Blitzeinschlag kann sogar lebensgefährlich sein. Allerdings gibt es in Deutschland pro Jahr nur etwa 10 Todesfälle durch Blitzeinwirkung. Leichte Verletzungen kommen häufiger vor und die Sachschäden sind enorm. Wer auf Ausflügen vom Gewitter überrascht wird, gerät oft in Panik. - Die wichtigsten Verhaltensregeln für Wanderer, Radfahrer, Bergsteiger, Leute im und auf dem Wasser. (2.151 Zeichen)

 
Kleine Geschichte des Strandkorbs
(
mlg) Welcher Urlauber, der sich am sonnigen Meeresufer wohlig in seinem Strandkorb rekelt, macht sich schon Gedanken darüber, wie die windgeschützte kleine "Naturoase" entstanden ist? Eine rheumageplagte Dame war es, die den ersten Strandkorb in Auftrag gegeben hat. Seitdem gehört er an die Nord- und Ostseestrände, oft umrahmt von hohen Mauern aus Sand. (2.187 Zeichen, 1 Farbfoto)

Strandkorb Nr. 100 auf Juist
Pinkelwurst und gebackene Kalbsfüße
(
aem) Wer in alten Kochbüchern stöbert, um etwas Besonderes auf den Tisch zu bringen, der kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus. Da gibt es die Sparsamkeitssuppe und Gründonnerstagstorte, Pinkelwurst, gebackene Kalbsfüße und Gesellschaftsgemüse von Allerlei. - Eine kleiner Überblick zur Geschichte der Rezeptsammlungen. (6.304 Zeichen, 1 Farbfoto)

1477 Rezepte stehen in diesem alten Kochbuch
Andere Länder, andere Hochzeiten
(
biw) So trauen sich die anderen: überall auf der Welt gibt es Hochzeitsbräuche, die uns höchst fremdartig vorkommen. Selbst im Nachbarland Frankreich spielt sich Merkwürdiges ab. In den USA wird vorher geprobt, in Japan sorgt ein Zeremonienmeister sorgt für Ordnung und in Marokko werden Kuchenstücke im Bett der Brautleute versteckt. (4.628 Zeichen)

 
Mit dem Brautstrauß ins kurze oder lange Eheglück
(
aem) Rosen, Lilien, Efeu und Rosmarin im Brautstrauß als Symbol für Liebe, Leidenschaft und Treue könnten auch an 20 weiteren Ehrentagen die Braut schmücken. Aber wer feiert schon nach 75 Jahren die Kronjuwelenhochzeit, wo schon Paare, die 15 Jahre zusammen bleiben und die Gläserne Hochzeit feiern, rar geworden sind? Über Blumensymbole und Ehrentage. (2.514 Zeichen, 1 Farbfoto)

Schöner Blickfang: farbenfrohe Blüten auf dem weißen Brautkleid
   ^Anfang  ^Anfang