wortbox-Angebot | wortbox-Journalisten | BESTELLEN | Bezahlsystem | AGB | Impressum
Medienservice der Fachjournalisten
 
box

WORT BOX
   TopAktuell
   Artikelübersicht

 Lifestyle
 Gesundheit
 Haus & Garten
 Familie & Soziales
 Werken & Basteln
 Verbraucherfragen
 Wissen & Bildung
 Geld & Recht
 PC & Internet
 Arbeitswelt
 Freizeit
 Urlaub
 Sonderthemen
 *Weihnachten

FOTO BOX
   Fotoübersicht

 

Weihnachten
Lebkuchen, Spekulatius, Stollen - Gebäck mit Tradition
(
shf) Unser Brauch, in der Adventszeit bestimmtes Gebäck anzubieten, geht auf uralte Rituale zurück. Seit dem Mittelalter haben sich heidnische Sitten mit dem christlichen Glauben vermischt. Zunächst entstanden die besten Honigkuchen in Klöstern, die Bienenzucht betrieben. (2.930 Zeichen, 1 Farbfoto)

Nascherei im Advent
Wie Bischof Nikolaus zum Gabenbringer wurde
(
isk) Die türkische Stadt Demre hieß in alter Zeit einmal Myra. Hier erinnert ein Sarkophag in der Nikolaus-Kirche an den Bischof von Myra, der später heilig gesprochen und unser Nikolaus wurde. Viele Legenden berichten über sein Leben und seine guten Taten. (4.294 Zeichen, 1 Farbfoto)

Heiliger Sankt Nikolaus
Arbeiten, wenn andere feiern
(
isk) Statt für die Familie da zu sein, müssen Menschen in speziellen Berufen auch an Festtagen arbeiten. Bei der Personaleinteilung bemüht man sich, Männern und Frauen mit Kindern frei zu geben, aber manche trifft es eben doch. (4.296 Zeichen)

 
Weihnachtsleuchter und Pyramiden
(
aem) Nicht überall stand der Weihnachtsbaum im Mittelpunkt des Festes. Holzgestelle, umwickelt mit immergrünen Gewächsen, waren im Norden Deutschlands verbreitet, z.B. der Hiddenseer Bügelbaum, der mit Muscheln und Schnecken behängt wurde. (2756 Zeichen, 1 Farbfoto)

Musizierende Engel auf einem Drehleuchter
Goldene Gipshand für Geschenke
(
aem) Gerade kleine Geschenke gehen in der weihnachtlichen Verpackungsflut oft unter, werden verräumt oder gar vergessen. Da hilft eine besondere Verpackung: die repräsentative, vergoldete Hand aus Gips, die leicht herzustellen ist. (1.943 Zeichen, 1 Farbfoto)

Ein toller Geschenkehalter
Der Esel in der Krippe
(
aem) Der Esel ist besser als sein Ruf. Er ist ein zuverlässiges Last- und Reittier und das schon seit Jahrtausenden. Er liebt Kinder und tritt nicht nach hinten aus. Nur ins Wasser geht er nicht gern. (3725 Zeichen, 1 Farbfoto)

Ein treuer Gefährte des Menschen
Der Kranz - Vorweihnachtliche Dekoration, Kopfschmuck, Kultgabe
(
aem) Ein Kranz liegt auf dem Tisch, hängt an der Tür, schmückt den Kopf der Braut. Man dekoriert die Haustür bei Festlichkeiten mit Kranz und Girlande. Und der Adventskranz ist ein Symbol des Wartens. (3.417 Zeichen, 1 Farbfoto)

Rosa Blütenschmuck
Adventskalender am Kleiderbügel
(
aem) Die Geschenke für diesen praktischen Adventskalender werden zweifach verpackt. Einmal in alle möglichen Papiere gewickelt oder in Behälter gesteckt. Dann werden sie noch einmal eingewickelt und an den Kleiderbügel gehängt. (1.751 Zeichen, 1 Farbfoto)

Geschenke am Bügel
Adventskalender mit Foto-Post
(
aem) Nicht jeder Adventskalender muss Türchen haben oder aus vielen kleinen Päckchen bestehen. Wie wäre es mit Gutscheinen, Rätseln, Einladungen, Rezepten? Alles auf kleine Zettel geschrieben und in gefaltete Fotos geklebt, 24 Stück. (1.675 Zeichen, 1 Farbfoto)

Pfiffiger Avdentskalender
Kugeln für den Weihnachtsbaum
(
aem) Diese Kugeln zerbrechen nicht, denn sie sind aus Plastik. Aber so effektvoll bemalt und dekoriert, dass sie wie schimmernde Glaskugeln aussehen! Man braucht ein wenig Zeit, um sie auszuarbeiten. Aber dann hat man Weihnachtsbaumschmuck, der einmalig ist. (2.463 Zeichen, 1 Farbfoto)

Bunte Glitzerkugeln
Mit Gießformen kleinen Weihnachtsschmuck herstellen
(
aem) Es gibt weihnachtliche Gießformen mit denen man natürlich Nikolaus und Weihnachtsbaum herstellen kann. Oder eine brennende Kerze und das singende Mädchen. Mit den Figuren werden Geschenke dekoriert. (2.144 Zeichen, 1 Farbfoto)

Hübsche Figuren für Advent
Jesuskind in der Nuss-Schale
(
aem) Dieser zauberhafte Weihnachtsschmuck ist dekorativ und für Christen ist das Jesuskind ein Sinnbild der Hoffnung. Mit Aufhänger kommt der kleine Schmuck an den Weihnachtsbaum, ohne Aufhänger auf den Tisch, umrahmt von kleinen Tannenzweigen. (1.947 Zeichen, 1 Farbfoto)

Schmuck für den Christbaum
Weihnachtsschmuck mit vielen Falten
(
aem) Der gefaltete Schmuck aus Alu-Bastelfolie ist leicht zu basteln. Um die Falten hinzukriegen, braucht man etwas Zeit und Übung, aber der Rest ist schnell fertig gestellt. Alu-Bastelfolie gibt es einfarbig und zweifarbig. (1.658 Zeichen, 1 Farbfoto)

Dekoratives aus Goldfolie
Strohsterne basteln
(
aem) Kleine und große Sterne aus Strohhalmen sind der klassische Schmuck am Weihnachtsbaum. In der heutigen Glitzerwelt strahlen Strohsterne das Natürliche und Erdverbundene aus. Und es macht Spaß, sie selbst zu machen. (2.404 Zeichen, 1 Farbfoto)

Traditioneller Baumschmuck
Zwei Bastelideen: Duftkugel und Muschelkästchen
(
biw) In der Vorweihnachtszeit wird die Geschenkefrage aktuell. Zusammen mit den Kindern ist die Herstellung ein toller Freizeitspaß. Wenn Sie jetzt mit der Produktion beginnen, haben Sie rechtzeitig vielerlei Präsente fertig. (2.182 Zeichen, 1 Farbfoto)

Tolles Geschenk
Weihnachtskrippen werden immer beliebter
(
aem) Die Geburt Jesu hat schon immer die Herzen frommer Christen bewegt. In Kirchen und Klöstern gab es zuerst die Krippenspiele, später kamen Krippen in Mode. Besonders in Süddeutschland, Österreich und Italien entstanden wunderschöne Ausstattungen. (4.979 Zeichen, 1 Farbfoto)

Kirchen-Krippe mit großn Figuren
Eine Krippe aus Baumrinde
(
aem) Um diese Krippe zu basteln, muss man zuerst im Wald nach geeignetem Material suchen. Dafür bietet solch eine Form die Möglichkeit, die Einfachheit der Geburtsstätte Jesu darzustellen. Den Aufbau mit Baumrinde kann jeder in eigener Weise gestalten. (2.433 Zeichen, 1 Farbfoto)

Weihnachtskrippe aus Rinde
Weihnachtsbräuche in Europa
(
biw) Über alle Grenzen hinweg ist Weihnachten die Zeit der besinnlichen oder fröhlichen Familienfeste. Knallbonbons, Julklapp, Gnome und mit Stroh gefüllte Kinderstiefel gehören anderswo zum Weihnachtsfest. - Wie in Großbritannien, Schweden, Dänemark, Finnland, Estland, Rumänien und Spanien gefeiert wird. (3.599 Zeichen, 1 Farbfoto)

Schwedens Lichterkönigin
Holzschnitzkunst und Weihnachtsmärkte im Erzgebirge
(
isk) In den Holzschnitzwerkstätten des Erzgebirges ist das ganze Jahr über Weihnachten. Urlauber können traditionelle Räuchermännchen, Hirten oder musizierende Engel mit nach Hause nehmen. (4.849 Zeichen, 1 Farbfoto)

Holzkunst aus dem Erzgebirge
Engel - Lichtwesen oder Märchengestalten
(
aem) Himmlische Wesen mit Flügeln haben die Menschen schon immer fasziniert. Engel sind stark, machtvoll und allwissend. Die Bibel beschreibt sie als männliche Wesen und als leuchtende Erscheinung. Nur drei werden mit Namen genannt. (3.962 Zeichen, 1 Farbfoto)

Wunderschöner Altar-Engel
Nikolaus, Christkind, Weihnachtsmann
(
aem) Brave Kinder haben es gut, denn sie werden im Dezember innerhalb von drei Wochen reichlich beschenkt. Zuerst kommt der Nikolaus, dann das Christkind - oder der Weihnachtsmann? Warum es so viele Gabenbringer gibt, hat religiöse und erzieherische Gründe. (2.991 Zeichen, 1 Farbfoto)

Freundlicher Gabenbringer
Der Weihnachtsbaum - vom Tannenzweig zum Glitzerbaum
(
aem) Der Weihnachtsbaum fasziniert Menschen aller Kulturen und Religionen. Sterne, bunte Kugeln und brennende Kerzen strahlen einen Zauber aus, der nicht nur Kinderherzen berührt. In Süddeutschland heißt er Christbaum, obwohl sein Ursprung nicht christlich ist. (3.223 Zeichen, 1 Farbfoto)

Wunderbarer Baumschmuck
Die Geschichte des Nussknackers
(
aem) Das ganze Jahr über steht der größte Nussknacker der Welt in einem erzgebirgischen Museum und erfreut die Kinderherzen. Der allergrößte Nussknacker steht jedes Jahr auf einem Weihnachtsmarkt. Wie entstand eigentlich diese Holzfigur mit dem Mund, der bis zum Bauchnabel reicht? (4.243 Zeichen, 1 Farbfoto)

Polizist knackt die Nuss
Festliche Weihnachtsmenüs in europäischen Ländern
(
isk) Weihnachten ist in den meisten Ländern ein Fest des Schlemmens. Traditionsgemäß werden Speisen serviert, die man sich das ganze Jahr über nicht leistet und deren Zubereitung mit viel Arbeit verbunden ist. Da gibt es in Frankreich das siebengängige Mitternachtsmenü und in Polen stehen 12 Speisen auf dem Tisch, darunter "Makielki", das sind Nudeln mit Mohn. (4.479 Zeichen)

 
Heiße Weihnacht - wie man in südlichen Ländern feiert
(
isk) Schnee gehört nicht überall zum Weihnachtsfest - bei uns auch immer seltener. Heiße Weihnacht dagegen feiert man beispielsweise in Namibia, der ehemaligen deutschen Kolonie in Afrika. Die Menschen flanieren dort in leichter Kleidung durch weihnachtlich geschmückte Straßen und Kunstschnee sorgt für romantische Stimmung. (4.395 Zeichen)

 
   ^Anfang  ^Anfang