wortbox-Angebot | BESTELLEN | Bezahlsystem | AGB | Impressum
Medienservice der Fachjournalisten
 
box

WORT BOX
   Artikelübersicht

 Lifestyle
 Gesundheit
 Haus & Garten
 Familie & Soziales
 Werken & Basteln
 Verbraucherfragen
 Wissen & Bildung
 Urlaub
 Sonderthemen


FOTO BOX
   Fotoübersicht

  Home

 

Lifestyle
Schönheitsoperation - übernimmt Krankenkasse die Kosten?
(
aem) Wenn die Nase auffällig ist oder der Busen unscheinbar, kann der Mensch sehr leiden. Bei seelischen Problemen hilft eine Schönheitsoperation, doch die Kosten übernimmt die gesetzliche Krankenversicherung nicht. Es gibt Ausnahmen. (3.165 Zeichen, 1 Farbfoto)

Bei der Operation
Hautpflege ab 40
(
shf) Die Haut schützt uns vor Kälte, Hitze und Krankheitserregern. Wenn man älter wird, graben sich Fältchen hinein. Falten werden auch durch Rauchen, Stress und Sonne geprägt - ebenso durch Mienenspiel und genetische Veranlagung. - Mit Tipps für die Gesichtspflege ab 40. (5.685 Zeichen)

 
Geschenke, die Sinn machen
(
isk) Geburtstage, Feiertage, Besuche - immer muss geschenkt werden. Und irgendwann merkt jeder, dass manch ein Geschenk die Runde macht. Meist sind es Dinge, die schön aber nutzlos sind. - Tipps fürs Schenken ohne Frust. (3009 Zeichen, 1 Farbfoto)

Schön aber nicht immer erwünscht
Wenn der Hund nur Ärger macht
(
isk) Im Wald springt Bello arglose Wanderer an, jagt fernab der Wege durchs Gebüsch, hört nicht auf Pfeifen und bellt sogar sein Herrchen wütend an. Höchste Zeit, dass Bello erzogen wird. - Hundeerziehung im Verein oder in einer Hundeschule. (3.815 Zeichen, 1 Farbfoto)

Braver Hund!
Heute schon geküsst?
(
aem) Küssen ist ein Elixier, das die Lebensgeister weckt und Energie vermittelt. Das stand bereits im Kamasutra, dem berühmten altindischen Lehrbuch der Liebeskunst. (3.551 Zeichen, 1 Farbfoto)

Ein Küsschen in Ehren
Vom Zuhören und Verstehen - die Kunst des Dialogs
(
aem) Die meisten Gespräche werden zerstört durch schlechtes Zuhören. Man wartet regelrecht darauf, selber zu Worte zu kommen, um seine Weisheit zum besten zu geben. Der Gesprächspartner wird wütend und schaltet ab. (3.877 Zeichen)

 
Nüsse - kleine Kraftpakete
(
shf) Jetzt haben Nüsse wieder Hochsaison. Unsere Vorfahren schrieben den knackigen Fr&uchtchen magische Kr&afte zu: Wer in der Adventszeit reichlich Waln&uUml;sse verzehrte, sollte im folgenden Jahr gegen sämtliche Krankheiten gefeit sein. (3.623 Zeichen)

 
Häppchen auf japanisch - Sushi ist ein gesunder Snack
(
shf) Essbare Mini-Kunstwerke aus Japan haben nun auch bei uns viele Anhänger gefunden. Ob mit Fisch oder vegetarisch zubereitet - diese Leckereien japanischer Kochkunst sind lecker und schauen gut aus. - Mit Rezept. (4.988 Zeichen, 1 Farbfoto)

Sushi werden eingewickelt
Seltene Gemüsesorten immer beliebter
(
shf) Goethe liebte den Garten seines Hauses in Weimar, in dem auch verschiedene Gemüsesorten gezogen wurden. Darunter Salatrauke, Pastinake und Cardy, die auch heute, nach &uber 200 Jahren, in Feinschmeckerkreisen begehrt sind. (3.940 Zeichen, 1 Farbfoto)

Vom Cardy sind nur die Stängel genießbar
Sonne immer mit Vorsicht genießen
(
sus) Manche Leute gehen vorm Urlaub ins Solarium. Das schadet nicht und macht die Haut widerstandfähig, glauben sie. Ein Irrtum - denn auch die künstliche Sonne enthält schädliche UV-Strahlung. Besser ist es, die Haut im Urlaub langsam an die Sonne zu gewöhnen, raten Hautärzte. (2.801 Zeichen, 1 Farbfoto)

Herrliches Sonnenbad
Wie man die Urlaubsbräune behält
(
shf) Nach dem Urlaub geht die schöne Sommerbräune häufig schnell verloren. Ein paar Tage ohne Sonne - und schon schwindet der kupferne Teint, lösen sich Hautschüppchen und darunter erscheint die neue Haut - makellos weiß. Ein paar Tricks, die Bräune ein bisschen länger zu behalten. (2.936 Zeichen)

 
Ist Gähnen wirklich ansteckend?
(
sus) Wer beruflich stundenlang in Vorträgen ausharren muss, fürchtet nichts mehr als das Gähnen des Nachbarn. Denn wenn einer gähnt, fangen alle an. Ist das müde Luftschnappen wirklich ansteckend? Das Wissen darüber ist sehr gering. (3.248 Zeichen)

 
Alles Käse oder was?
(
shf) Mit mehreren Hundert Sorten Käse gibt es in Deutschland eine einzigartige kulinarische Vielfalt. Wie man Käse richtig lagert und was man bei der Auswahl beachten muss, darüber macht sich kaum jemand Gedanken. Von cremig bis würzig: Die besten Tipps zur Aufbewahrung und zum Anrichten. (4.516 Zeichen, 1 Farbfoto)

Leckere Brotzeit
Tischsitten und andere Gewohnheiten
(
aem) Manchmal schlürft man seinen Kaffee. Laut und deutlich. Wenn die Gäste am Nebentisch irritiert gucken, wird man rot. Warum gute Manieren im Zusammenleben so hilfreich sind. (4.357 Zeichen)

 
Alle suchen das Glück - ohne genau zu wissen, wo es liegt
(
isk) Bei Geburtstagsfeiern, Hochzeitsfesten oder beim Jubiläum wünscht man den Gefeierten viel Glück. Doch was steckt eigentlich hinter dieser Floskel? Wo hat es sich versteckt, das Glück, wie kann man es für immer festhalten? (3.902 Zeichen, 1 Farbfoto)

Glück ist die gute Stunde
Champagner ist unters Volk gekommen
(
shf) Champagnerkorken knallen zur festlichen Stunde vielerorts auf dieser Welt. Vergessen sind die Zeiten, als das perlende Getränk nur Kaisern, Königen und anderen Aristokraten vorbehalten war. Champagner stammt aus einer Provinz Frankreichs, nordöstlich von Paris gelegen. Die Herstellung ist kompliziert und langwierig. (3.519 Zeichen)

 
Brot und Brötchen backen - die besten Tipps
(
shf) Es muss nicht immer abgepacktes Brot aus dem Supermarkt oder der Laib aus dem Bäckerladen sein. Brot kann man auch leicht selbst backen, oft genügen schon Mehl, Wasser, Hefe und wenige weitere Zutaten. - Mit Tipps und Tricks aus der Brotbackstube - und ein leckeres Rezept. (4.067 Zeichen)

 
Jetzt tu ich etwas für mich!
(
biw) Die Kinder sind bei Freunden, der Mann auf Dienstreise, endlich Zeit zum Ausspannen, Relaxen, Durchatmen. Tür zu und abschalten, die Ruhe genießen nach ein paar anstrengenden Tagen. - Tipps für das kleine Beauty-Verwöhnprogramm. (4.331 Zeichen)

 
Köstliches Eis - auch zum Selbermachen
(
shf) Im Hochsommer wird der Mensch zum Hörnchenschlecker. Was gibt es Schöneres als kühles Eis auf der Zunge, zumal es unzählige Sorten gibt! Doch trotz der rund 70 Geschmacksvarianten sind die Renner vor allem Vanille, Erdbeer und Schoko. Zum Ausprobieren: zwei leckere Rezepte. Mit Info-Kasten. (4.023 Zeichen, 1 Farbfoto)

Das Eis schmeckt dem Baby
Sanfter Sex ist gut für alle Altersgruppen
(
aem) Fast jeden Abend bekommen Fernsehzuschauer etwas vorgeführt, was die meisten selten praktizieren: Sex als Leistungssport, Sex in bizarren Positionen. Aber Pornografie ist nur gefilmte sexuelle Fantasie. Die Wirklichkeit sieht völlig anders aus. Die meisten Paare mögen es gemütlich und kuschelig und die liegende Position ist dabei am bequemsten - sanfter Sex also. (3.621 Zeichen)

 
Warum Erröten sympathisch wirkt
(
sus) Vor allem am Hals und im Gesicht schießt das Blut unkontrolliert in die Adern, genau dort, wo die peinliche Farbe am offenkundigsten ist. Das Gefühl, durchschaut zu werden, ist sehr unangenehm. Dabei hat das Erröten auch Vorteile, denn Menschen, denen die schamhafte Röte schnell ins Gesicht schießt, wirken sympathisch. Doch was steckt wirklich hinter dieser ursprünglichsten und menschlichsten aller Verhaltensformen? (4.305 Zeichen)

 
Herren am Herd: Tipps und Rezepte für Kochmänner
(
shf) Die einen haben Spaß am Kochen und tun das gerne unter Gleichgesinnten, andere müssen von Zeit zu Zeit ihre Liebste in der Küche vertreten und wollen sich dabei nicht blamieren. Wieder andere leben allein und möchten selbst in der Lage sein, sich ein Schnitzel zu braten. Viele Volkshochschulen haben inzwischen auf die steigende Nachfrage reagiert und bieten Kochkurse für Männer an. (5.361 Zeichen)

 
Gesund essen - trotz Stress und Hektik
(
shf) Ein voll gepackter Arbeitstag - da bleibt kaum Zeit, den Kühlschrank aufzufüllen, geschweige denn aufwändig zu kochen. Gerichte, die stundenlang vorbereitet werden müssen, sind ein Luxus heutzutage. Aber es gibt viele Möglichkeiten, sich mit geringem Zeitaufwand gut, gesund und lecker zu ernähren, ohne Fertiggerichte in die Mikrowelle schieben zu müssen. Wie man es schafft, sich im Alltag vielseitig zu ernähren - die besten Profi-Tipps einer Ernährungsberaterin. - Mit 2 Rezepten. (5.756 Zeichen)

 
Tee - heiß geliebt und heiß getrunken
(
aem) Es gibt Grüntee, Schwarztee, Karawanentee, Ziegeltee, Weißtee und Liebestee. Grüntee ist neben Wasser das beliebteste Getränk auf der Welt. In seiner chinesischen Heimat wurde er bereits um 800 n. Chr. zum Inbegriff der Lebenskunst. Für die Chinesen war Tee ein köstliches Getränk ohne Nebenwirkung: "Tee ist besser als Wein, denn man trinkt ihn ohne Rausch." Auch gehörte er zu religiösen Zeremonien und wurde als Medizin hoch geschätzt. - Was ein Teeblatt alles mitmacht, bevor es in der Kanne landet, ist eine Wissenschaft für sich. (3.436 Zeichen, 1 Farbfoto)

Eine Tasse Tee
Briefbeschwerer - ein edles Geschenk
(
aem) Manche stehen auf der Fensterbank und fangen das Licht ein. Manche werden sogar als Briefbeschwerer benutzt. Sammler sind immer auf der Suche nach seltenen Stücken. "Paperweight" nennen Fachleute diese bunten Glaskugeln. Die meisten Stücke sind erschwinglich, die alten aber enorm teuer. Manche sind richtige Kunstwerke aus Glas, hergestellt von berühmten Glaskünstlern. Ob alt oder neu, schöne Briefbeschwerer sind ein besonderes Präsent. (4.166 Zeichen, 1 Farbfoto)

3 dekorative Briefbeschwerer
Verschossen in ...Sommersprossen!
(
shf) Pipi Langstrumpf hat sie, Franzi van Almsick ebenfalls: Sommersprossen. Die kleinen bräunlichen Flecken werden mit Makeup verdeckt. Man kann auch die Haut bleichen. Viele Frauen lieben ihre Pü:nktchen im Gesicht und anderswo. Blasse, hellhäutige Menschen haben sie häufiger, dunkelhäutige, südländische Menschen bekommen niemals Sommersprossen. - über das Geheimnis der kleinen Pigmentflecken. (2.699 Zeichen, 1 Farbfoto)

Auch Puppen haben Sommersprossen
Tipps für Schönheitspflege und Haushalt
(
aem) Eiweiß gegen Falten, Zitronensaft oder Erdbeeren gegen Pickel, mit Rosskastanien weiches Wasser herstellen - das sind einige unserer Schönheits-Tipps. Was gegen Fettflecke und Tintenkleckse hilft, wie man Eier jahrelang frisch hält, Motten vertreibt und ein natürliches Barometer herstellt, verraten wir Ihnen mit unseren Haushalts-Tipps. (2.675 Zeichen)

 
Körpergeruch? Aber Schwitzen muss sein!
(
mlg) Jeder Mensch schwitzt. Der frische Schweiß ist absolut geruchlos, doch wenn die Bakterien, die überall auf der Haut lauern, über die mit Schweiß ausgeschiedenen Zellbestandteile herfallen und sie zersetzen, entstehen Abbauprodukte wie flüchtige Fettsäuren. Auch solche, die unangenehm riechen. Das geschieht vor allem in den Achselhöhlen, im Intimbereich und an den Füßen. Drei heiße Punkte, die von jedem Menschen peinlich sauber zu halten sind. Es kommt gar nicht darauf an, ob Sie viel oder wenig schwitzen. Körpergeruch zu beseitigen ist eine Sache der regelmäßigen Pflege. (3.048 Zeichen)

 
Selbstgemachte Marmelade - mit Gewürzen, exotischen Früchten und Likör
(
biw) Auf Wochenmärkten, Feldern und Garten strahlen sie uns an, die Sommerfrüchte. Himbeeren, Erdbeeren, Johannisbeeren, Kirschen und Brombeeren besitzen köstliches Aroma. Aus der Hand zwischendurch gegessen sind sie schon ein Genuss, aber als selbstgekochte Marmelade machen sie jedes Frühstück zum Fest. Die beste Zeit also, sie für den Winter einzukochen. - Rezepte mit Rhabarber, Birnen, Datteln, Feigen, Zitronengras und Ingwer. Mit Infokasten zu Einkochregeln. ( 4.834 Zeichen)

 
Rechtzeitig mit einem gezielten Pflegeprogramm beginnen!
(
mlg) Mit 40 ist eine Frau heute in ihren besten Jahren. Dies ist eine Folge ihres modernen, veränderten Rollenverhältnisses und des gestärkten Selbstbewusstseins, anerkannt und begehrt zu sein. Schönheit ist sowieso keine Frage des Alters, sondern gezielter, auf das Alter abgestimmter Schönheitspflege. Dass Hautalterung ein natürlicher Prozess ist, lässt sich nicht leugnen. Wichtig ist es, etwas für die Haut zu tun, da sie jetzt nicht mehr genügend eigene Feuchtigkeit speichert. (3.153 Zeichen)

 
Die richtige Pflege des schönsten weiblichen Symbols
(
shf) Die meisten Frauen halten ihren Busen für ihr wichtigstes Weiblichkeitsmerkmal. Aber nur knapp 20 Prozent lässt ihm auch eine angemessene Behandlung angedeihen. Dabei entscheiden Frauen selbst, ob und wie lange der Busen attraktiv bleibt. (3.634 Zeichen)

 
Die Kunst des Small Talks
(
shf) Auf andere Menschen locker und unverkrampft zugehen, wer möchte das nicht? Egal ob im Job, auf Parties, im Flugzeug oder mittags in der Kantine - wer ungezwungen mit anderen ins Gespräch kommt, kann Punkte sammeln, ist beliebt und erfährt mehr. 10 nützliche Tipps fürs charmante Plaudern. (5.764 Zeichen)

 
Lampenfieber erfolgreich bewältigen
(
shf) Sprechstunde beim Chef, eine kleine Rede auf der Geburtstagsparty - in solchen Situationen bringen viele kein Wort mehr heraus. Die Hände zittern, man bekommt Schweißausbrüche. Aber man kann seine Nervosität in den Griff bekommen - und sie als positiven Energie-Schub nutzen. (3.409 Zeichen)

 
Ein Baum der Gesundheit
(
mlg) Von der Kraft des Olivenöls, die als lebensspendend bezeichnet wird, berichten archäologische Funde, Legenden und religiöse Riten. Seine wirtschaftliche Bedeutung spielte eine elementare Rolle in fast allen Lebenssituationen des Altertums. Der Olivenbaum ist eine der ältesten Kulturpflanzen der Erde. Schon vor 6.000 Jahren wurde er angebaut. (3.158 Zeichen)

 
Beim Essen sparen und schlemmen?
(
aem) Es macht keine Freude, beim Essen auf den Cent zu achten. Bettina Matthai hat es geschafft, in ihrem Buch "Rezepte unter 1,50 Euro" die leckersten Spargerichte zusammenzustellen. Der Trick: raffinierte Gewürze und einfache, nahrhafte Zutaten. (1.832 Zeichen, 1 Farbfoto)

Schlicht und schmackhaft: Kartoffelsuppe mit Tomaten
   ^Anfang  ^Anfang